20 Jahre L’Ohreley – Jubiläumskonzert

Anlässlich ihres Jubiläums lädt der Chor herzlich ein, ein „Best of“-Programm zu erleben. Auch wenn nicht alles perfekt ist, führen die Chorfrauen ihr Publikum mit Anspruch und Spaß durch den Abend, und ihr Motto lautet auch nach 20 Jahren: „L’Ohreley – Das wird schon!“

Als Running Gag zieht sich dieses Motto durch viele Jahre Chorerfahrung. Während der Proben für ein Konzert im Jahr 2002 erfuhren die Chorfrauen, dass sich die Gründerin und Chorleiterin Birke Licht noch vor dem Auftritt im Kulturforum von ihnen verabschieden würde. Die Ratlosigkeit war groß, und nur nach der freundlich beherzten Übernahme des Chors durch Karin Malangré in dieser schwierigen Phase konnte „Lady Sunshine … Mister Moon“ erfolgreich treffen. Neben den eigentlichen Chorproben nahm die Lust am Verkleiden und am Ausprobieren verschiedener Spielideen weiterhin viel Raum ein, so dass vor dem Konzert niemand so recht wusste, was auf der Bühne passieren würde. So klopfte eine Chorsängerin ihrer nervösen Chorleiterin fröhlich auf die Schulter. „Das wird schon“, raunte sie ihr zu, und mehrere Sängerinnen stimmten ein und hatten anschließend mächtig Spaß auf der Bühne.

Das Jubiläumskonzert gibt einen Einblick in die Probenarbeit , bietet Neues und lässt viele Stücke der Vergangenheit wieder aufleben. Auch diesmal wird es einen Stilmix quer durch alle Genres geben. Begleitet wird der Chor am Klavier von Eva Pankoke. Für die Choreografie verantwortlich zeichnet Alexandra Fischer. Leitung: Karin Malangré.

Die Konzerte finden im Glockenhaus Lüneburg statt: Samstag, 16.04., Sonntag, 17.04., Freitag, 22.04. und Samstag, 23.04.2016, jeweils 19.00 Uhr.

 

LOhreleyKonzert028920160417-DSC_028917. April 2016 LOhreleyKonzert031120160417-DSC_031117. April 2016       
Loreley004120160415-DSC_004115. April 2016 LOhreleyKonzert034620160417-DSC_034617. April 2016
Loreley013520160415-DSC_013515. April 2016 Loreley008520160415-DSC_008515. April 2016

Generalprobe007520160415-DSC_007515. April 2016

LOhreleyKonzert029020160417-DSC_029017. April 2016

Zu Beginn der Konzertpause wurde das Publikum gebeten, eine Frage zu beantworten: „Warum besuchen Sie ein L’Ohreley-Konzert? Viele der Besucher nahmen die Comedyanteile der spielenden Frauen zum Anlass für originelle Antworten. Hier eine Auswahl:

Warum besuchen Sie ein L´Ohreleykonzert?

…weil meine Mutter mitsinkt

…Meine Frau singt mit und ich wollte die L´Ohreley mal kennen lernen.

…gutes Preis- Leistungs- Verhältnis!

SIPPENHAFT

Ich dachte, es ginge um Meerjungfrauen und Fische!

…weil wir die Ruth kennen und schätzen.

…weil das Konzert letztes Jahr super war!

…weil wir schon immer „saß“, „Mann“ und „tot“ singen wollten!

…weil meine Chefin Frau … mitsingt. Ich will doch einen guten Eindruck machen!

…weil Sportfreundin Sylvia dabei ist!

…weil ich damit sehe und höre, was meine Frau jeden Mittwoch übt.

Meine Frau hat Migräne und ich mußte die Karte nehmen

Ich bin im L´Ohreleykonzert, weil meine Frau mir hier etwas zu trinken kaufen wollte.

…weil ich selbst im Chor singe und hören wollte, ob die Lieder, die ich kenne anders gesungen werden, sie werden auch anders gesungen!

Wir wollten Maren singen hören!!

…war nichts im Fernsehen!

Ich wurde gezwungen!

Meine Mutter singt im Chor!

…wegen Christine ♥ (alle anderen sind & singen natürlich auch toll)!

…auch wegen Christine!

…weil ich jemanden kenne dessen Frau in diesem Chor singt

…Ich gehöre zu den Frauen der ersten Stunde und habe 10 Jahre bei L´Ohreley mitgesungen (und kannte das Programm bisher fast auswendig!) K. S.

…weil ich in der Grundschule einen Lehrerinnenkomplex abbekam!

Wir sind hier, weil wir die Fans von Annette sind!☺

Wann kann ich schonmal so schön mit Norbert am Tresen stehen.

Mal gucken/ hören was die »Konkurrenz« so singt…..

Meine Mutter singt im Chor und ich wollte die L’Ohreley mal kennenlernen.

Auf Empfehlung- das Programm ist sehr unterhaltsam.

Es ist soooo unterhaltsam!….und ich muss sooo viel lächeln!!!

…weil ihr so wunderbar Mnsik macht☺

Der Pepp und die Vielseitigkeit

Warum? L’Ohreley bekannt nicht nur in Niedersachsen, sondern auch in MV!!! Ein toller Frauenchor!!!

Habe selber einige Zeit im Chor gesungen und genieße es meine Schwester und den gesammten Chor zu hören und zu sehen. Vielen Dank für den schönen Abend!

Ich werde von einer lieben Freundin meiner Schwester „gezwungen“☺ PS Das Klosterganglied machte Spaß und hatte eine tolle Akustik. Weiterhin viel Spaß… mit mir.

Balsam für die Seele!

Wir haben von Freunden von dem Chor Positives gehört! Wir wollten es live hören.

…weil meine Freundin in diesem Chor singt.

…weil ich ein Fan von Ingrid und allen anderen bin ☺

Der Chor steht für Qualität, gleich Spass und gute Unterhaltung!

…immer lebhaft und erfrischend!!!

…weil ich wissen wollte, was aus mir musikalisch geworden wäre, wenn ich mich nach dem Weggang von Birke Licht für diesen Chor entschieden hätte.

…weil man inspiriert, froh gestimmt, strahlend und voll guter Laune nach Hause geht. Man ist l´ohreleyisiert☺

…weil ich meine beiden Kolleginnen hören und sehen wollte. Sie waren wie die anderen auch-top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.